Sie sind hier: Home
Deutsch
English
Français
Nederlands
Dienstag, 25. April 2017

Praxistag der AGT

Alljährlich am Ende der Saison führt die AGT einen Praxistag durch. In diesem Jahr findet die Veranstaltung allerdings schon am 25. Juni statt, und zwar am Länderinstitut für Bienenkunde in Hohen Neuendorf.

Zunächst gibt es einige kurze Einführungen zum Stand der Selektion auf Varroatoleranz und zu den derzeit laufenden Untersuchungen hinsichtlich genomischer Selektion, Ausräum- und Grooming-Verhalten sowie zur Varroasinsitiven Hygiene.

Z. Zt. wird in Hohen Neuendorf das Forschungsprojekt „GeSeBi“ (Etablierung der genomischen Selektion zur Verbesserung der Krankheitsresistenz, Leistung, Verhalten und genetischer Vielfalt) durchgeführt. Ziel des Vorhabens ist die Verbesserung der Zuchteigenschaften basierend auf genomischer Selektion. Diese dient der Optimierung von Zuchtentscheidungen auf der Basis genetischer Informationen. Mit Hilfe modernster Technologie können zukünftig kleinste Unterschiede in den Erbanlagen der Bienen aufgespürt werden, welche für bestimmte Zuchtmerkmale, insbesondere Varroatoleranz ursächlich sind. Für die Umsetzung des Forschungsvorhabens sind die Züchter mit eingebunden, in dem sie für DNA-Untersuchungen Drohnenbrut (Eier) aus Leistungsprüfvölkern oder geprüfte Königinnen, die nicht mehr benötigt werden, zur Verfügung stellen. Drohnenbrut oder Königinnen für dieses Projekt können zum Praxistag mitgebracht werden. Da gleichzeitig Sammeltouren und ein Postversand organisiert werden, bitte Rücksprache mit dem Institut in Hohen Neuendorf nehmen.

Bei den praktischen Vorführungen wird die Videoaufnahmetechnik zur Erfassung des Ausräum- und Grooming-Verhaltens demonstriert.

Auf Grund der Videoaufzeichnungen konnten hinsichtlich des Ausräumverhaltens besonders aktive Bienen erkannt werden, die dann gezielt zur Ablage von Drohneneiern veranlasst wurden, so dass gezielt eine Selektionslinie aufgebaut werden konnte. Diese zeigt heute ein überdurchschnittlich ausgeprägtes Ausräumverhalten. Anlässlich des Praxistages besteht die Möglichkeit, einige dieser Völker zu besichtigen. Auch über das EU Projekt SmartBees wird berichtet. 

Seit etwa 2 Jahren wird über die Selektion auf VSH (Varroasensitive Hygiene) berichtet. An mehreren Stellen in Europa und in verschiedenen Populationen wird auf dieses Merkmal selektiert, so unter anderem auch am Bieneninstitut Kirchhain. Um relativ schnell Fortschritte zu erreichen, wird dabei z. T. auch die Besamung mit nur einem Drohn eingesetzt. Voraussetzung für die Beobachtung von VSH ist ein ausreichend starker Varroabefall. Die Untersuchungen im Rahmen der Leistungsprüfung sind daher am Ende der Saison durchzuführen. Dr. Büchler wird anlässlich des Praxistages die Untersuchungen demonstrieren. Brutproben von Völkern, die hinsichtlich Befallsentwicklung und Bruthygiene besonders positiv aufgefallen sind, können von AGT Mitgliedern zur Untersuchung nach Kirchhain geschickt werden. Probenentnahme und Informationen dazu erfolgen ebenfalls beim Praxistag.

Daneben bietet die Veranstaltung die Möglichkeit, die Imkerei, den Zuchtstand und die Laboreinrichtungen des Länderinstituts zu besichtigen. Am Abend – hoffentlich bei gutem Wetter – besteht in einer gemütlichen Landgaststätte genügend Zeit zum Erfahrungs-austausch. 

Die Einladung richtet sich an alle AGT-Mitglieder und interessierten Züchter.

 

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und wünschen Ihnen eine gute Anreise.

 

 

 

Für den 24.06.2016 haben wir ab 19:00 Uhr im Landgasthof zur Krummen Linde Plätze reserviert.
Anschrift:  16540 Hohen Neuendorf/OT Stolpe-Dorf; Dorfstr. 5 (
http://www.krumme-linde.de)

Für den 25.06.2016 sind Plätze im italienischen Restaurant bei "Bel Paese" ab 18:00 / 18:30 Uhr bestellt.
Anschrift: 16540 Hohen Neuendorf;  Berliner Straße 57 (
http://www.bel-paese.de)

 

Anlage 1

Programm des AGT Praxistages

am Samstag, den 25.06.2016

 

Ort:     Länderinstitut f. Bienenkunde

            Friedrich-Engels-Str. 32

16540 Hohen Neuendorf

Tel.: 03303 / 293830

Fax: 03303 / 293840

E-Mail: lib-buero@rz.hu-berlin.de

 

Beginn: 9:30 Uhr

 

Begrüßung    -  Prof. Dr. K. Bienefeld und F. – K. Tiesler

 

Kurzbeiträge

 

1)      Beobachtungen zum Abwehrverhalten gegenüber Varroa bei der Honigbiene      

- Prof. Dr. K. Bienefeld

 

2)      Das „GeSeBi“ Projekt

Ziele und gegenwärtiger Stand der Untersuchungen   - Prof. Dr. K. Bienefeld / Dr. A. Strauß

 

3)      Berücksichtigung von VSH in der Leistungsprüfung   - Dr. R. Büchler

-          Zeitpunkt der Untersuchungen und Auswahl der Völker

-          Untersuchungsmöglichkeiten am Bieneninstitut Kirchhain

 

4)      Erfahrung mit „ein Drohn Besamungen“ bei der Selektion   - Dr. R. Büchler

 

5)      Kryokonservierung von Sperma   - Dr. J.  Wegener

 

Mittagspause mit Eintopf

 

Am Nachmittag finden in mehreren Gruppen Vorführungen statt.

 

-       Vorstellung der Infrarot Technik an Versuchsvölkern zur Beobachtung des Ausräum- und Grooming Verhaltens

 

-       Besichtigung von Völkern der Hohen Neuendorfer Selektionslinie

 

-       Besichtigung der Laboreinrichtungen für die molekularbiologischen Untersuchungen der Proben für das GeSeBi Projekt

 

-       Praktische Vorführung zur Untersuchung auf VSH

 

-       Besichtigung der Zucht- und Laboreinrichtungen des Instituts

 

 

Anlage 2

 

Folgende Hotels befinden sich in der Nähe des Instituts:

 

1. Hotel & Pension zum grünen Turm
 
Oranienburger Straße 58
16540 Hohen Neuendorf
Telefon: 03303/2969-0
Telefax: 03303/501624
E-Mail: 
info(at)gruenerturm(dot)de
Internet: 
www.gruenerturm.com

2. Hotel & Restaurant am Lunikpark

Stolper Straße 8
16540 Hohen Neuendorf

Telefon: 03303 / 291-0
Telefax: 03303 / 291-444
E-Mail:
info(at)hotel-lunikpark(dot)de
Web:
www.hotel-lunikpark.de

 

3.Pension Märchenhaus

Florastraße 13
16540 Hohen Neuendorf
Telefon: 03303 / 505005
Telefax: 03303 / 501230
info(at)pension-maerchenhaus(dot)de
http://pension-märchenhaus.de

 

4.Landgasthof zur krummen Linde

Dorfstr. 5
16540 Hohen Neuendorf/OT Stolpe-Dorf

Telefon: 03303/533 633
E-Mail:
weiss@krumme-linde.de
http://www.krumme-linde.de

5.ANDERSEN HOTEL Birkenwerder

Clara-Zetkin-Straße 11
16547 Birkenwerder
Tel: +49 3303-29460
Fax: +49 3303-2946155
birkenwerder(at)andersen-hotel(dot)de
www.andersen-hotel.de

 

 

19.05.2016