Sie sind hier: Zuchtprogramm / Toleranzbelegstellen / Haßberge
Sonntag, 17. Dezember 2017

Toleranzbelegstelle Haßberge

Toleranzbelegstelle Haßberge

Die Belegstelle Haßberge wird vom Bezirksverband Unterfranken unterhalten.
Es ist eine Landbelegstelle mit den Merkmalen einer Rassebelegstelle.
Der Schutzradius von 7,5 km ist gesetzlich geschützt.

Seit der Saison 2007 wird die Belegstelle Haßberge als Varroa-Toleranz-Belegstelle geführt.

Kontakt

Belegstelle Haßberge

Belegstellenleitung:

Renate Hau
Mobil: 0170 / 8161879
Email: renate.hau(at)web(dot)de

Mehr Informationen:
Internet