You are here: Home
Deutsch
English
Français
Nederlands
Saturday, September 26, 2020

Vitality Test 2010/2011

In this year too, the monitoring of potential breeder colonies will continue after completion of the performance test. The best of these colonies will be subjected to the vitality test by wintering them without medication

[Translate to en:] Vitalitätsteststand im Winter

[Translate to en:]

Gemeinsam mit engagierten Züchtern wollen wir den Vitalitätstest weiterhin in der Praxis erproben und herausfinden, inwieweit dieser Test den Züchtern als zusätzliches Auswahlkriterium dienen kann und ob seine Ergebnisse routinemäßig in die Zuchtauslese eingebunden werden können. Denn Völker, die im Vitalitätstest ohne Behandlung aus eigener Kraft überwintern können und eine hohe Winterfestigkeit zeigen, sind in besonderem Maße zur Zucht geeignet.

 

Der diesjährige Vitalitätstest beginnt in der 32. Kalenderwoche. Entscheidendes Kriterium, welche Völker am Test teilnehmen können, ist der Milbenbefall Anfang Juli. Dieser sollte zu diesem Zeitpunkt 2% (2 Milben je 10g Bienen) nicht überschreiten, da sonst die Völker erfahrungsgemäß keine Chance haben, den Winter ohne Behandlung zu überstehen.

Die Teilnahme am Vitalitätstest wird auch in diesem Jahr im Rahmen des BLE-Projektes zur „Auslese und Verbreitung vitaler Honigbienen“ finanziell gefördert. Anmeldeformulare zur Teilnahme am Vitalitätstest 2010/2011 finden Sie auf der AGT-Seite unter der Rubrik „Formulare“. Oder wenden Sie sich an

Ina Heidinger

Bieneninstitut Kirchhain

Erlenstraße 9

35274 Kirchhain

06422/9406-45

ina.heidinger(at)llh.hessen.de 

17.06.2010