Sie sind hier: Home
Deutsch
English
Français
Nederlands
Sunday, 27. September 2020

Einladung zur Arbeitstagung am 22.11.1014 in Bremen

Zur der Einladung die nachfolgenden Fragen, sind zur schnelleren Abarbeitung der Tagesordnung, und folgende Fragen zum Tauschplan wie die Angaben zum Vitalitätstest und Zuchtwertschätzung.

Liebe AG -Toleranzzucht Mitglieder,

in der Anlage die Einladung zur der Arbeitstagung am 22.11.2014 in Bremen.

Zur der Einladung die nachfolgenden Fragen, sind zur schnelleren Abarbeitung der Tagesordnung, und folgende Fragen zum Tauschplan wie die Angaben zum Vitalitätstest und Zuchtwertschätzung.

a.  a.Dateneingabe „beebreed.eu“

b.  Wieviel ♀ ♀ ♀ wurden mit 1 Merkmal in beebreed.eu eingegeben?

c.  Wieviel ♀ ♀ ♀ wurden mit allen Merkmalen in beebreed.eu eingegeben?

d.  AG – T Merkmal Saalweide, Milbenabfall:

e.  AG – T Merkmal Nadeltest, Ausräumen:

f.  AG – T Merkmal Bienenproben, Milbenbefall:

g.  Wurde eine Virenuntersuchung durchgeführt?

h.  Wurde ein Vitalitätstest durchgeführt?

i.  Wie hoch wären die zur Verfügung stehen Prüfplätzen für die AG - T?

j.  Werden Mehrlieferungen gewünscht?

k.  Besamungstermine?

l.  Vorgesehene Linien zur Besamung?

Hier Bitte ich, vorher um diese Angaben!

Mit Imkerlichem Gruß

Heinz Hildebrand

Sprecher in der AG T Gruppe Nord Niedersachsen

27305 Scholen

T: 04252 / 9389508

F: 04252 / 911695

 

 

 

 

AG - Toleranzzucht Regionalgruppe Nord Niedersachsen

 

Einladung zum Arbeitstreffen der AGT Gruppe Nord Niedersachsen

An die Mitglieder der AG - T und Freunde der Toleranzzucht, wie Interessierte Imker

 

Am Samstag den 22.11.2014 in Bremen, Auf dem Dreieck 8, DLRG Heim

 

Beginn 12.15 Uhr Flughafendamm 9 a,    Ende ca.17.00 Uhr

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Besuch der Fa. QSI  in Bremen, Flughafendamm 9 a
  3. Wer mit dem Zug Anreisen sollte, die Personen Treffen sich beim DLRG Haus, von dort stehen Fahrzeuge Bereit, zum Treffen bei der Fa.QSI.  Bitte Meldet euch, wer mit dem Zug Anreist!!

Alle anderen Teilnehmer Treffen sich zuerst beim Flughafendamm 9 a.

  1. Kaffeepause ca.20 min.
  2. Neues aus der AG –T, Vorstandsarbeit
  3. Vorträge von Herrn Fülle, zum  Vitalitätstest  -  AG- T Projekt,  

seine Erfahrung,  Auswertung -  Empfehlung, Virenuntersuchung in 2012 – 2013.

  1. Vortrag Georg Macha ? Voraussichtlich Infos aus anderen Ländern?
  2. Rückblick auf die Zuchtsaison 2013, 3 Insel – Land – Belegstellenleiter, Verschiedene

®     Themen wie: Insel Schutzhäuser? Platzmangel? Bessere Organisation, Anmeldung, Probleme?

®     Vorrang: Züchter oder Vermehrungsbetriebe? Bienenergänzungsfutter?

  1. Ringtausch für 2015, wer Beteiligt sich mit welcher Menge zum Tausch?

Abfrage von Prüfplätzen, Ringtausch für die Enddaten, z.B. Datum: Juli 2015

  1. Wurden evtl. Mängel bekannt? (Insel – besamte Königinnen, Krankheiten u.s.w.) Verschiedene
  2. Gibt  es Erneuerungen in beebreed und Pexa, Horst – Dieter Fehling.
  3. Anschriftenänderung, Mail – Adresse oder Tel. – Fax Nr. geändert?
  4. Verschiedenes

®    -  Besamungsaktion  2013,  Imkerkollegen die die Besamung durchführen?

®     - Vitalitätstest 2014, Siehe die fragen im Mailanschreiben.

®     - Saalweide, Nadeltest – Ausräumrate, Bienenprobe Juni, Juli, August, Dateneingabe,

®     - Welche Anpaarungen zur Besamung sind Vorgesehen?

®     - Zuchtplanung,  Prüfplätze, Zuchtwerte über 110, der  Auswertung  von beebreed 2013

®    -  Gab es Untersuchungen zur Paarungssicherheit bei Landbelegstellen?

®     - Sollte noch Zeit sein: DVD Sauerbrut, Symptome frühzeitig erkennen

®    -  Neue Mitglieder

®     - Termin 2015, Arbeitstreffen 21.11.2015 Bremen, Voraussichtlich Termin Bremen 20.11.2016?

®     - Zuchtwertschätzung aus 2014:

400 Königinnen wurden in „beebreed.eu“ zur Zuchtwertschätzung 2012 eingegeben,

®     27 wurden mit *1 Merkmal, bei373 wurden alle Merkmale erfaßt.

                      Ein Züchter dieser Gruppe hat den Vitalitätstest mit 9 in 2013 durchgeführt,                   

                      am Virentest hat ein Imker der Gruppe mit 9 Teilgenommen und nach Kirchhain gesendet,.

 

Alle Imker, Freunde und Gäste aus nah und Fern sind herzlich Eingeladen!

Lassen Sie sich begeistern!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Einladungen werden nur mit der bekannten @.-Mail Adresse versendet!

Imkerkollegen ohne Mail – Adresse, erfolgt die Mitteilung per Fax. oder Tel. Soweit bekannt!

Mit Imkerlichem Gruß

Heinz Hildebrand

Sprecher der AG-T Nord Niedersachsen

Heinz Hildebrand, Zum Großen Schlatt 83, 27305 Scholen, T. 04252 / 9389508, F. 04252 / 911695,

 

Anmeldungen zur Teilnahme, sind unbedingt auch zur Kaffeepause erforderlich, bis zum 30.10.2014!!

Die Raumgröße hängt von der Angemeldeten Personenzahl ab.

Bei : Heiner.Wolfrum(at)ewetel(dot)de

Und:  heinz-hildebrand(at)t-online(dot)de

 

 

 

Von Heiner Wolfrum liegt eine genaue Wegbeschreibung mit vor.

 

Liebe Imkerkollegen,

Wenn Ihr mit der Bahn anreisen wollt, müßt ihr in Bremen einen Zug nach Delmenhorst oder Oldenburg nehmen der am Bahnhof Bremen-Neustadt hält. Wenn Ihr das Bahnhofsgebäude verlaßt, geht bitte nach links bis an die Weserbrücke. Hier wieder nach links entlang der Weser am Segelschiff vorbei, dann habt Ihr das Ziel erreicht.

Die Wegstrecke beträgt ca. 670 mtr. 

Anschrift:

Deutsche Lebensrettungs Gesellschaft Bremen Stadt e.V

Willi Hickstein Haus

Auf dem Dreieck 8 
28197 Bremen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

04.09.2014